Auf ein Wort mit Svenja Schulze

Am 5. April kommt die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Svenja Schulze zu einem Bürgerdialog unter dem Motto „Auf ein Wort“ nach Lehrte. Zusammen mit Olaf Kruse, dem Bürgermeisterkandidaten in Sehnde habe ich Svenja Schulze eingeladen und wir freuen uns sehr, dass sie gleich zugesagt hat, zu einer Abendveranstaltung nach Lehrte zu kommen. Svenja Schulze bestimmt als Bundesministerin eines der bedeutendsten Felder der Bundespolitik: Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Dieses Politikfeld hat unmittelbare Auswirkungen auf die Bürgerinnen und Bürger – auch in Lehrte und Sehnde.   Nach einer Begrüßung durch die SPD-Landtagsabgeordnete Thordies Hanisch, die auch die Moderation der Veranstaltung übernimmt, werden wir gemeinsam die Fragen der Anwesenden stellen.   In die Zuständigkeit der Bundesministerin fallen Bereiche des für uns wichtigen Lärmschutzes. Auch Fragen hierzu wollen wir gern diskutieren. Ich freue mich auf eine spannende Diskussion.