Platz und Bildung für unsere Kleinsten

Für unsere Kleinsten haben wir bereits 210 neue Krippen- und Kindergartenplätze in den letzten Jahren geschaffen. Und jetzt sind die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass fünf neue Kindertagesstätten mit zusammen 350 Krippen- und Kindergartenplätzen „auf einen Schlag“ in Sievershausen, Arpke, Ahlten und Lehrte gebaut werden. Alle notwendigen Beschlüsse dafür sind gefasst. Schon im nächsten Jahr soll die erste davon in Betrieb gehen. Und für die kurze Übergangszeit bis zur Fertigstellung werden die benötigten Plätze zusätzlich in Modulen zur Verfügung gestellt. Von innen lassen diese Module sich nicht von anderen Gebäuden unterscheiden. Meine Herausforderung ist die schnelle und kompetente Umsetzung. Die Gebäude müssen errichtet und Erzieherinnen und Erzieher gefunden werden. Das wird zu meinen wichtigsten Aufgaben gehören. Damit alle Eltern den Platz für ihre Kinder bekommen, den sie benötigen. Das gilt für alle Kinder unserer Stadt! In gleicher Weise wird auf die hohe pädagogische Qualität in unseren KiTas geachtet. Wir haben hoch qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wenn der Bedarf weiter steigt, werden weitere Plätze geschaffen.